Yamaha-Logo
Home Neue/ Gebrauchte Aktuell Über uns Ersatzteile Tuning Vermietung Event Aktionen Generatoren Links Gästebuch Kontakt Impressum Datenschutz
Trenner Kaufanfrage Trenner Ersatzteilservice Trenner Werkstatttermin vereinbaren Trenner Yamaha Zubehör anzeigen Trenner Yamaha Bekleidungskollektion anzeigen Trenner Yamalube Produkte anzeigen  
  Yamaha Motorräder anzeigen Trenner Yamaha Roller anzeigen Trenner Yamaha Elektrofahrzeuge anzeigen Trenner Yamaha Stromerzeuger anzeigen Trenner Yamaha Schneefräsen anzeigen Trenner

Weitere Meldungen

Allgemeine News | MotoGP News | IDM News | Yamaha-Cup News | Alle Pressestimmen anzeigen

Schwierige Bedingungen auf dem Sachsenring

Jörg Teuchert
Jörg Teuchert

Wechselhafte Bedingungen kennzeichneten beide Läufe der IDM-Superbiker auf dem Sachsenring. Am Ende sicherte sich Yamaha Motor Deutschland Fahrer Jörg Teuchert auf seiner YZF-R1 vor 30.000 Zuschauern einen zweiten und einen fünften Rang und wertvolle Punkte in der Meisterschaftswertung.

Das erste Rennen wurde auf nasser Strecke gestartet, doch den Piloten, die auf Regenreifen ins Rennen gingen, war klar, dass die Strecke abtrocknen würde. Im Gegensatz zur Superbike-WM, wo es in einem Flag-to-Flag Rennen erlaubt ist, das Motorrad zu wechseln, sieht das IDM-Reglement keinen Wechsel während des Rennens vor. Jörg Teuchert, von Position zwei gestartet, übernahm sofort die Führung und konnte sich leicht von seinen Verfolgern absetzen. Doch mit abtrocknender Strecke litten die Regenreifen und Teuchert musste kampflos mit ansehen, wie er seine Führung und 25 wichtige Punkte in der Meisterschaft an Arne Tode abgeben musste. „Ich bin heute morgen im Warm-Up durch eine Unachtsamkeit gestürzt und mir tut die Schulter ziemlich weh, deswegen wollte ich im Rennen kein unnötiges Risiko eingehen. Meine Reifen waren komplett am Ende und ich bin nur noch gerutscht.“, so Teuchert nach dem Rennen. Am Ende überquerte Teuchert mit 6 Sekunden Rückstand auf den Sieger Tode den Zielstrich.

Teamkollege Lukasz Wargala konnte seinen Aufwärtstrend auch im Rennen fortsetzen und verpasste am Ende mit Rang 16 nur knapp die Punkteränge. Weniger Glück hatte Nina Prinz. Sie verlor nach einem Fehler Boden und musste dem Feld hinterherfahren, bevor sie das Rennen vorzeitig abgebrochen hat.

Klarer waren die Verhältnisse im zweiten Rennen am Sonntagnachmittag. Regen und keine Aussicht auf Besserung waren angesagt, als die Superbiker zum zweiten Mal an den Start gingen. Für Teuchert begann das Rennen mit einer Führung und in den ersten Runden konnte sich der Franke um mehr als 8 Sekunden von seinen Verfolgern absetzen. In der sechsten Runde kam Teuchert plötzlich direkt vor seinen Verfolgern über den Zielstrich. Grund für den Zeitverlust war Wasser, das durch die Lüftungsschlitze in seinen Helm eingedrungen war und das Visier verschmierte. „Ich glaube, ich bin zwei Runden komplett blind gefahren, meine Rundenzeiten waren aber nicht wirklich langsamer.“, kommentierte Teuchert das Problem. „Erst eine Runde später habe ich gar nichts mehr gesehen und nachdem ich das Visier geöffnet hatte, kam es zu einem Verbremser und dem Zeitverlust, da ich stehen bleiben und mit beiden Händen das Visier wieder schließen musste.“ Die restlichen Runden lies es Teuchert auf seiner YZF-R1 etwas ruhiger angehen und sah als Fünfter die karierte Flagge.

Auch im zweiten Rennen lief es gut für den zweiten Mann im Yamaha Motor Deutschland Team. Lukasz Wargala nutze seine Chance, fuhr ein konstant gutes Rennen und kam als Neunter ins Ziel. Für Nina Prinz reichte es leider nicht für Punkteränge. Die Allgäuerin wurde am Sachsenring als 19. abgewunken.

In der Meisterschaft führt Teuchert nach acht von 16 Rennen weiter deutlich mit 172 Punkten, vor seinen Verfolgern Nebel (100 Punkte) und Tode (98 Punkte). Nina Prinz liegt mit 17 Punkten auf Rang 18, Lukasz Wargala hat mit 7 Punkten auf Rang 25.


Weblink:
www.yamaha-racing.de


Weitere Meldung aus der Kategorie: IDM

Starke Ausbeute für Team Yamaha MGM in Oschersleben

IDM - 04.09.2017

Team Yamaha MGM legt Grundstein auf dem Weg zum Vizetitel

IDM - 21.08.2017

Team Yamaha MGM feiert weiteres Podium in Assen

IDM - 15.08.2017

Team Yamaha MGM kehrt in Schleiz aufs Podest zurück

IDM - 31.07.2017

Solide Punkteausbeute für Team Yamaha MGM in Zolder

IDM - 10.07.2017

Team Yamaha MGM mit ereignisreichem Auftakt 2017

IDM - 15.05.2017

Interview: Florian Alt

IDM - 21.04.2017

Interview: Bastien Mackels

IDM - 06.04.2017

Alt und Mackels starten mit positivem ersten Test in die neue Saison

IDM - 24.03.2017

Yamaha Motor Deutschland fördert die IDM 300 Superstock Klasse

IDM - 13.02.2017

Yamaha Motor Deutschland erweitert Engagement in der IDM

IDM - 28.11.2016

Florian Alt und Lukas Trautmann fahren in Assen aufs Podium

IDM - 15.08.2016

Team Yamaha MGM fährt in Schleiz zwei Mal aufs Podium

IDM - 03.08.2016

Harter Kampf für Team Yamaha MGM in Zolder

IDM - 11.07.2016

Prominenter Ersatzfahrer für Team Yamaha MGM ab Zolder

IDM - 04.07.2016

Große Schritte in die richtige Richtung für Team Yamaha MGM auf dem Lausitzring

IDM - 06.06.2016

Team Yamaha MGM feiert Doppelpodium auf dem Nürburgring

IDM - 09.05.2016

Team Yamaha MGM feiert Doppelpodium auf dem Nürburgring

IDM - 09.05.2016

Sieg im ersten Saisonrennen für Team Yamaha MGM

IDM - 02.05.2016

Verregneter Testeinstand für Team Yamaha MGM auf dem Lausitzring

IDM - 28.04.2016

Ausgedehnte Testfahrten für Team Yamaha MGM in Almeria

IDM - 14.03.2016

Erstes Rollout für Team Yamaha MGM 2016

IDM - 10.03.2016

Team Yamaha MGM ist zum Finale zurück auf dem Podium

IDM - 28.09.2015

Team Yamaha MGM zum Finale in Hockenheim wieder komplett

IDM - 22.09.2015

Team Yamaha MGM ist in Assen zurück auf dem Podium

IDM - 10.08.2015

Team Yamaha MGM mit starker Performance, aber unglücklichem Ausgang in Schleiz

IDM - 03.08.2015

Schnelles Ende nach Aufwärtstrend für Team Yamaha MGM in Ungarn

IDM - 05.07.2015

Team Yamaha MGM feiert ersten Saisonsieg auf dem Lausitzring

IDM - 31.05.2015

Höhen und Tiefen am zweiten Rennwochenende in Zolder

IDM - 17.05.2015

Zwei Podestplätze zum Auftakt auf dem Lausitzring

IDM - 04.05.2015

Max Neukirchner über die Saison 2015

IDM - 18.04.2015

Damian Cudlin im Interview

IDM - 17.04.2015

Dritter Saisonlauf in Oschersleben

IDM - 22.06.2014

Zähes Wochenende für Smrz und Hansen

IDM - 01.06.2014

Saisonauftakt in der Lausitz für Smrz und Hansen

IDM - 05.05.2014

Luca Hansen im Team Yamaha Motor Deutschland

IDM - 11.02.2014

Yamaha-Doppelpodium beim Finale auf dem Lausitzring

IDM - 13.10.2013

Podiumsplatz für Jones in Hockenheim

IDM - 22.09.2013

Schwieriges Wochenende auf dem Sachsenring

IDM - 08.09.2013

Podium für Jones in Schleiz

IDM - 04.08.2013

Podiumserfolge für Smrz auf dem Red Bull Ring

IDM - 23.06.2013

Smrz gewinnt Superbike-Rennen in Oschersleben

IDM - 16.06.2013

Zweimal Rang Zwei für Jones in Zolder

IDM - 12.05.2013

Jetzt anmelden für das Yamaha-Renntaxi!

IDM - 03.05.2013

Podium für Smrz beim Superbike*IDM Saisonauftakt

IDM - 21.04.2013

Gareth Jones zu Besuch bei Yamaha Motor Deutschland

IDM - 22.03.2013

Team Yamaha Motor Deutschland by Monster Energy - erste Test-Session erfolgreich

IDM - 20.03.2013

Team Yamaha Motor Deutschland by Monster Energy

IDM - 10.01.2013

Yamaha gewinnt die Internationale Deutsche Markenmeisterschaft IDM Supersport.

IDM - 18.09.2012

Doppelpodium für Smrz beim Saisonfinale

IDM - 16.09.2012

Pech für Smrz am Sachsenring

IDM - 02.09.2012

Smrz gewinnt auf dem Schleizer Dreieck

IDM - 05.08.2012

Smrz gewinnt im sonnigen Assen

IDM - 22.07.2012

Licht und Schatten für Smrz in der Eifel

IDM - 17.06.2012

Smrz kämpft sich nach vorne

IDM - 06.05.2012

Gelungener Saisonauftakt für Yamaha

IDM - 22.04.2012

Team Yamaha Motor Deutschland 2012

IDM - 01.12.2011

Jesco Günther wird auf einer YZF-R6 Deutscher Supersport-Meister

IDM - 19.09.2011

Kurioses Finale in Hockenheim

IDM - 18.09.2011

Schwierige Premiere für Yamaha-Piloten in Österreich

IDM - 21.08.2011

Schleizer Wetterkapriolen für das Yamaha Motor Deutschland Team

IDM - 07.08.2011

Versöhnliches Ende in der Eifel

IDM - 22.05.2011

Schwieriges Wochenende für Teuchert und Hommel

IDM - 08.05.2011

Saisonauftakt auf dem Eurospeedway

IDM - 24.04.2011

IDM Sachsenring

IDM - 20.06.2010

Schwieriges Wochenende in der Eifel

IDM - 30.05.2010

Der Meister schlägt zurück...

IDM - 16.05.2010

Pech für Teuchert beim Saisonauftakt

IDM - 25.04.2010

Neuer Racing Truck für Team YAMAHA Motor Deutschland

IDM - 14.04.2010

YAMAHA Preisgelder in der IDM 2010

IDM - 10.12.2009

Jörg Teuchert besuchte Yamaha Motor Deutschland in Neuss

IDM - 28.11.2009

Team YAMAHA Motor Deutschland startet in der Saison 2010 mit Jörg Teuchert und Didier van Keymeulen in der IDM Superbike.

IDM - 15.10.2009

Jörg Teuchert auf YZF-R1 Deutscher Meister IDM Superbike

IDM - 24.08.2009

Schwieriges Wochenende für Teuchert und Co

IDM - 06.07.2009

Teuchert und die neue R1 bauen IDM-Führung aus

IDM - 01.06.2009

Erneuter Doppelsieg für Teuchert

IDM - 18.05.2009

Doppelpack für Teuchert beim Saisonauftakt

IDM - 26.04.2009

YAMAHA Preisgelder in der IDM 2009

IDM - 30.03.2009

Auf ein Neues - IDM-Superbike

IDM - 02.12.2008

Doppelsieg für Teuchert in Oschersleben

IDM - 10.08.2008

40 Punkte für Teuchert in Schleiz

IDM - 03.08.2008

Teuchert gewinnt auf dem Salzburgring

IDM - 06.07.2008

Doppelsieg für Teuchert

IDM - 22.06.2008

Kein Glück für Teuchert in der Eifel

IDM - 02.06.2008

Erneutes Doppelpodium für Teuchert

IDM - 18.05.2008

2 x 2 für Teuchert auf dem Eurospeedway

IDM - 28.04.2008

Yamaha Preisgelder in der IDM

IDM - 17.03.2008

IDM Finale vorverlegt

IDM - 20.01.2008
Impressum | Kontakt | Yamaha Motor Deutschland | Yamaha Racing